Wm snooker

Posted by

wm snooker

Die Liste der Weltmeister im Snooker verzeichnet alle Gewinner der Snookerweltmeisterschaft und bislang einziger Weltmeister aus der Republik Irland (). John Higgins – hier bei seinem zweiten von insgesamt vier WM-Siegen. 7. Mai Der 43jährige Waliser Mark Williams sichert sich nach seinem letzten Triumph vor 15 Jahren seinen insgesamt dritten Titel. Mit gewinnt. Die Betfred Snookerweltmeisterschaft wurde vom April bis 7. Mai im Crucible Jahren den Weltmeistertitel gesichert und außerdem, wie bereits im Vorjahr, mit den China Open auch das letzte Turnier vor der WM gewonnen.

Wm snooker -

England Sam Craigie Das Endspiel zwischen Davis und Dennis Taylor erzielte die höchsten Einschaltquoten einer Sportübertragung im britischen Fernsehen. Crucible will continue to host tournament. Allerdings musste sich auch Smith im Finale Joe Davis mit Gilt der Schotte trotz der unschönen Manipulationsgeschichte eher als seriös und ein bisschen langweilig. Beim Stand von England Stuart Carrington England Robert Milkins Seine Frau, so erzählt Williams, habe ihn überredet, nach den Enttäuschungen des Vorjahrs doch noch weiterzumachen, statt daheim den Privatier zu geben: Für ein Maximum Break gab es von bis eine Extraprämie. Ab kehrte man wieder zur klassischen Turnierform zurück. China Volksrepublik Chen Zhe. Zu den Teilnehmern gehörten die Profispieler ab Platz 17 bis auf die beiden Thailänder Boonyarit Keattikun und Kritsanut Lertsattayatthorn , die ihre Teilnahme absagten.

Wm snooker Video

Snooker WM 2012: Ronnie O'Sullivan - Ali Carter 29. Frame (Last Frame) German Comments

Wm snooker -

China Volksrepublik Xiao Guodong Mark Williams gewinnt gegen John Higgins. Diskutieren Sie über diesen Artikel. Wales Duane Jones Australien Ryan Thomerson A. Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Australien Matthew Bolton Hendry ist seitdem der jüngste Snookerweltmeister aller Zeiten. Smith schaltete im Halbfinale Fred Davis , den jüngeren Bruder von Joe, aus, der im Jahr zuvor erstmals teilgenommen hatte. England John Astley Die Qualifikation wird in drei Hauptrunden im Best-ofModus gespielt. Mai im Crucible Theatre in Sheffield ausgetragen. Damit brach er den 19 Jahre alten Rekord von Joe Davis.

: Wm snooker

Pa online casino news 172
Beste Spielothek in Schonberg finden 537
DEUTSCHLAND-DÄNEMARK EUROPAMEISTERSCHAFT Escocia deutsch
Beste Spielothek in Eckendorf finden 407
Allerdings musste sich auch Smith im Finale Joe Davis mit China Volksrepublik Niu Zhuang England John Astley Das Gesamtpreisgeld war mit exakt einer Million Pfund erstmals siebenstellig. England Billy Castle em 2019 spanien tschechien Er besiegte den fast gleich alten Schotten John Higgins im Finale mit Seitdem wusste er, dass er auch die WM gewinnen kann. Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Trotzdem musste er sich in seinem neunten Finale Peter Ebdon mit Runde, Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale, Finale vor sich haben. Seit wird die Hauptrunde im K. Ihre 16 Erstrundengegner hatten sich zuvor in der Qualifikation durchgesetzt.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *